weather-image
25°

Wieder Graffiti im Stadtgebiet

0.0
0.0

Traunstein. Erneut sind der Polizeiinspektion Traunstein eine ganze Serie von Graffiti-Sprühereien gemeldet worden. Der Gesamtschaden liegt bei über 1000 Euro. So wurden ein Buswartehäuschen und eine Stahltüre an der Wasserburger Straße von Fußballfans beschmiert. Vermutlich die gleichen Täter beschmierten in der Nähe des Umspannwerks zwei Schaltkästen und hinterließen dort ein Zeichen, das die Polizei schon im August an einer Eisenbahnunterführung zusammen mit politischen Sprüchen festgestellt hat. Außerdem wurden Schaltkästen in der Brunnwiese in der Nähe des Gymnasiums mit politischen Sprüchen und Symbolen besprüht. Hinweise nehmen die Stadt Traunstein oder die Polizeiinspektion entgegen.


 
Anzeige