weather-image
21°

Wie ich mich auf heimischen Seen richtig verhalte

5.0
5.0
Ein Einsatzboot der Priener Wasserschutzpolizei
Bildtext einblenden
Foto: Wasserschutzpolizei Prien
Einsatzboote der Priener Wasserschutzpolizei
Bildtext einblenden
Foto: Wasserschutzpolizei Prien

Prien – Wie man sich auf unseren Seen richtig verhält und was es alles zu beachten gibt, erklärt die Wasserschutzpolizei Prien kommenden Mittwoch bei einem Infoabend im Gasthof Schützenwirt.


Auf Initiative der Sicherheitsgemeinschaft „Bürger und Polizei im Dienstbereich der Polizeiinspektion Prien e.V.“ findet am Mittwoch, den 12. Juli 2017 ab 19.30 Uhr, im Gasthof Schützenwirt in Prien/Eichental ein Informationsabend für Wassersportler und alle an der Arbeit der Wasserschutzpolizei interessierten Bürgerinnen und Bürger statt.

Anzeige

Polizeihauptkommissar Hans Herzinger und Polizeioberkommissar Roland Kempf informieren über das Aufgabenspektrum der Wasserschutzpolizei und präsentieren dabei auch die technische Ausstattung, wie zum Beispiel Sonar- und Unterwasserkameras. Zudem erhalten die Besucher Informationen über den Sturmwarndienst, die Zulassungsbestimmungen für den Chiemsee, diverse Rechtsvorschriften für Bootsführer sowie richtiges Verhalten in Naturschutzgebieten, Ruhe- und Ankerzonen. Die Polizei freut sich über eine rege Teilnahme.