weather-image
21°

Wie gewonnen, so zerronnen

1.7
1.7

Bad Reichenhall – Nur kurz konnte sich ein 48-jähriger Mann aus Neustadt über einen kleinen, vierstelligen Gewinn in der Spielbank Bad Reichenhall freuen. Das Geld hatte er am Mittwoch beim Roulette gewonnen und in seine Jeans gesteckt. Die Hose und damit auch das Geld ließ er in seinem Gästezimmer an der Salzburger Straße, als er am Donnerstag zum Biathlon-Weltcup nach Ruhpolding fuhr. Unbekannte drangen in seiner Abwesenheit in das Zimmer ein und stahlen den Gewinn.


Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Reichenhall unter Telefon 08651/970-0 entgegen. fb

Anzeige