weather-image
16°

Weiße Aprikosentaler

4.5
4.5

Zutaten: 200 g getrocknete Aprikosen, 250 g Kokosraspeln, 1 Zitrone, 200 bis 300 g Puderzucker.


Zubereitung: Die Aprikosen überbrühen und zugedeckt drei Stunden quellen lassen. Dann gut ausdrücken und durch die feine Scheibe des Fleischwolfs drehen. Die Aprikosenmasse mit 200 g Kokosraspeln mischen und nochmals durch den Fleischwolf drehen. Die Aprikosen-Kokos-Mischung mit dem Saft der Zitrone und so viel Puderzucker verkneten, dass ein formbarer Teig entsteht.

Anzeige

Aus dem Teig eine etwa vier Zentimeter dicke Rolle formen und davon 1/2 Zentimeter dicke »Taler« abschneiden. Die restlichen Kokosraspeln zwischen den Händen zerreiben, damit sich alle Klümpchen lösen, auf einen Teller schütten und die Aprikosentaler darin wenden.

Die Aprikosentaler schichtweise zwischen Pergamentpapier in eine Dose legen und mindestens zwei Tage lang trocknen lassen.

Mehr aus der Stadt Traunstein