weather-image
14°

Wegen Schneeglätte ins Rutschen geraten

0.0
0.0
Wegen Glätte Ins Rutschen geraten
Bildtext einblenden
Foto: dpa / Symbolbild

Siegsdorf – Zwei Leichtverletzte und rund 14 500 Euro Schaden gab es bei einem Unfall am Montagmorgen auf der Kreisstraße TS 2. Ein dreijähriger Bub blieb unverletzt.


Eine 33-jährige Siegsdorferin war mit ihrem Auto von St. Johann in Richtung Vogling unterwegs. Mit ihm Auto saß der Sohn der Frau in seinem Kindersitz. Aufgrund von Schneeglätte kam der Wagen der Siegsdorferin ins Schleudern und stieß mit dem entgegenkommenden Auto eines 37-jährigen Ruhpoldingers frontal zusammen. Die 33-Jährige und der Ruhpoldinger wurden leicht verletzt. Die beiden Autos mussten abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf etwa 14 500 Euro. fb

Anzeige