weather-image

Waldkindergarten kommt

0.0
0.0

Siegsdorf. Der Waldkindergarten »Holzwurm« wird im September 2014 eröffnet. Der Gemeinderat hatte in seiner jüngsten Sitzung das pädagogische Konzept begrüßt, das die Unternehmergesellschaft h & b learning vorgestellt hatte (wir berichteten). Außerdem beschloss das Gremium, das gewünschte Grundstück beim alten Waldschwimmbad in Eisenärzt am Diesselbach mitsamt der entsprechenden Holzhütte zur Verfügung zu stellen.


Die beheizbare Blockhütte dient als Unterschlupf bei schlechter Witterung. Sie wird mit Bänken, Tischen, Büchern und Bastelmaterialien ausgestattet sein. »Darin können sich die Kinder aufwärmen und im Winter Brotzeit machen. Das eingezäunte Biotop und der seichte Diesselbach bieten hervorragende Möglichkeiten, das Element Wasser und das Ökosystem mit den Kindern zu erforschen und in die pädagogische Arbeit mit einzubeziehen«, erklärt Erzieherin Nina Schoepe. Der Kindergarten soll täglich von 7.30 bis etwa 14 Uhr geöffnet sein. Es werden Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt aus Siegsdorf und anderen Gemeinden aufgenommen. Auch jüngere Kinder, die dem Waldkindergartenalltag gewachsen sind, können aufgenommen werden.

Anzeige

Die Kinder halten sich hauptsächlich draußen auf, der Lernort ist die Natur. Durch wenig fertiges Spielzeug spielen die Kinder viel miteinander. Hierbei wird besonders die Kreativität gefördert, genauso wie das Sozialverhalten und die sprachliche Kompetenz. Ergänzend gibt es Sing- und Kreisspiele, naturwissenschaftliche Experimente, das Herrichten der Brotzeit, das Kennenlernen von Pflanzen und Tieren sowie Bastelangebote. Dadurch würden Kinder optimal auf die Schule vorbereitet, so Schoepe. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 0151/18153722.