weather-image
23°

Vorfahrt missachtet: Drei Verletzte und 25.000 Euro Schaden auf der TS-1

5.0
5.0
Bildtext einblenden

Traunstein – Drei Personen wurden bei einem Unfall auf der TS 1 zwischen Kammer und Traunstein verletzt – der Verursacher musste von der Feuerwehr aus seinem Pkw befreit werden.


Update, Dienstagfrüh:

Ein 76-jähriger BMW-Fahrer wollte gegen 15.40 Uhr vom Abschleifer der Bundesstraße 304 in die Kreisstraße TS-1 nach links in Richtung Traunstein abbiegen. Er übersah den von links kommenden Golf einer 59-jährigen Traunsteinerin, die mit ihrem Ehemann in Richtung Kammer unterwegs war.

Anzeige

Schlecht einsehbare Kreuzung

Der BMW-Fahrer missachtete die Vorfahrt und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Bei dem Unfall wurden alle Unfallbeteiligten leicht verletzt und ins Traunsteiner Krankenhaus gebracht. Der Unfallverursacher musste von der Feuerwehr mit schwerem hydraulischen Gerä aus seinem Fahrzeug befreit werden, indem die Fahrertüre aufgespreizt wurde.

Der BMW musste mit Totalschaden abgeschleppt werden. Auch der Golf wurde so stark beschädigt, dass er nicht mehr fahrtauglich war. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 25 000 Euro.

Die Feuerwehren Traunstein und Kammer waren an der Unfallstelle und sperrten die TS-1 zeitweise für beide Fahrtrichtungen. Die Unfallermittlungen werden von der Polizei Traunstein geführt. 

Erstmeldung, Montag, 17.10 Uhr:

Am Montagnachmittag kam es gegen 15.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der TS-1 am Abschleifer von der B304 in Richtung Kammer. Ein BMW-Fahrer kam von der B304 und wollte auf die TS-1 einfahren. Zur gleichen Zeit kam auf der Kreisstraße ein Golf aus aus Traunstein, der in Richtung Kammer unterwegs war.

Derzeit ist aber noch ungeklärt, ob der Fahrer des BMWs links oder rechts abbiegen wollte. Scheinbar hatte der Golf den BMW übersehen und krachte diesem in die Seite. Dabei wurde die Fahrertüre des BMW so stark beschädigt, dass der Insasse die Türe selbst nicht mehr öffnen konnte. Die Feuerwehr Traunstein musste mit schwerem hydraulischen Gerät die Türe öffnen.

Der Fahrer des BMW und zwei Personen aus dem Golf wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Klinikum Traunstein gebracht. Die Feuerwehren Traunstein und Kammer waren im Einsatz, regelten den Verkehr, befreiten den BMW-Fahrer und säuberten die Unfallstelle. Die Polizei Traunstein nahm den Unfall auf.

FDLnews/AKI