weather-image
27°

Vorfahrt missachtet: 27-Jährige leicht verletzt

4.0
4.0
Bildtext einblenden
Bildtext einblenden

Grabenstätt – Ein Wohnwagen-Fahrer nahm am Donnerstagnachmittag einer VW-Fahrerin die Vorfahrt – diese wurde beim Aufprall leicht verletzt.


Update, Freitag:

 

Anzeige

Ein 73-jähriger Grassauer fuhr mit seinem Wohnwagen von Vachendorf in Richtung Grabenstätt. An der Abbiegung zur TS-3 bog der Wohnwagenfahrer nach links ab und nahm dabei einer 27-jährigen Polo-Fahrerin, die von Erlstätt auf der Vorfahrtsstraße herangefahren kam, die Vorfahrt. Die VW-Fahrerin krachte seitlich an das Heck des Campingwagens.

Dabei wurde die 27-Jährige leicht verletzt und wurde vom BRK ins Traunsteiner Krankenhaus gebracht. Der Wohnwagen-Fahrer blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Der Polo musste von einem Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert werden. 

An der Unfallstelle war die Feuerwehr Erlstätt mit mehreren Fahrzeugen und Einsatzkräften im Einsatz.

Erstmeldung, Donnerstagabend:

Am Donnerstag kam es gegen 17.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem Campingwagen auf der TS-3 in Erlstätt. Der Fahrer eines kleinen Wohnmobils war auf der TS-54 unterwegs und wollte am Ende der Straße nach links auf die TS-3 in Richtung Grabenstätt abbiegen.

Dort missachtete er einen VW, der auf der TS-3 in Richtung Grabenstätt unterwegs war. Die Fahrerin des VWs wurde beim Aufprall laut Angaben von vor Ort leicht verletzt und vom Roten Kreuz in das nächste Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Erlstätt musste eine Fahrspur der TS-3 komplett sperren. Der Verkehr staute sich alle drei Richtungen. Die Polizei Traunstein nahm den Unfall auf und wird nachberichten.