weather-image
22°

Von der Spinnerei bis zur Tischlerei

3.7
3.7
Bildtext einblenden
Julia (links) und Sophia Huber aus Seebruck sahen sich auf der Truna um.

Traunstein. Die Schwestern Sophia und Julia Huber aus Seebruck waren als Truna-Kinder-Reporter bei sechs Ausstellern und erkundigten sich über ihre Angebote.


Christine König stellt Filzkissen sowie Schafwollprodukte her. Für ein Filzkissen braucht sie ungefähr vier Stunden und verbraucht dabei ungefähr 400 Gramm Filzstoff. Inzwischen war sie schon sechs Mal auf der Truna und ist mit ihren selbst hergestellten Schafwollprodukten stets eine tolle Attraktion. Den Stand wird es sicher noch öfter auf der Truna geben, ist sich Christine König sicher, zumal auch ihr Sohn dieses Handwerk inzwischen beherrscht.

Anzeige

Elektroautos sind sehr beliebt

Mit seinen Elektroautos ist Peter Weber schon zum zweiten Mal auf der Truna und erfreut sich großer Beliebtheit. Mit den neuesten Elektroautos kann man jetzt sogar mit einer Aufladung schon 70 bis 100 Kilometer weit fahren.

Natürlich hat Peter Weber auch zwei eigene Elektroautos, mit denen er sehr zu frieden ist. Es lohnt sich auf jeden Fall, dort einmal vorbei zu schauen! Wir schauten auch bei der Firma Armstark, die Whirlpools und Infrarot-Wärmekabinen herstellt, vorbei. Jürgen Möller beantwortete unsere Fragen.

Wir erfuhren, dass er schon zum dritten Mal auf der Truna ist; mit dem Publikumsinteresse ist er sehr zufrieden. Viele Leute auf der Truna interessieren sich für die hochwertigen Pools, die um die 15 000 Euro kosten, und mit den Smartphones gesteuert werden können. Inzwischen feiert die Firma Armstark von Jürgen Möller schon ihr 20-jähriges Bestehen und freut sich schon auf viele weitere produktive Jahre mit Whirlpools und Wärmekabinen mit Infrarot.

Andreas Baumer ist zum ersten Mal auf der Truna, und verkauft seine Honigwaren. Der Waldhonig ist zurzeit am beliebtesten und verkauft sich ziemlich gut, wie er uns erklärte. Die Honigherstellung sei jedoch nur ein Hobby und nicht sein Beruf. Jedoch kümmert er sich leidenschaftlich um seine fünf Bienenvölker, die ihm im Jahr um die 200 Kilogramm Honig schenken.

Holzfiguren als Geburtstagsgeschenk

Der Familienbetrieb Winkler stellt Holzfiguren her. Die Kunstwerke von Florian Winkler sind heuer zum ersten Mal auf der Truna zu bestaunen. Eine Figur mittlerer Größe kostet um die 180 Euro und wird gerne als Geburtstagsgeschenk gekauft, wie uns Winkler verriet.

Helmut Unterweger von der Tischlerei Portas war schon öfters auf der Truna. Er hat nach eigenen Angaben einige Neuigkeiten bezüglich Fenster und Türen dabei. Es handle sich um ganz neue, stabilere Materialen.

Zum Schluss haben wir noch eine Besucherin gefragt, wie es ihr so auf der Truna gefällt: Bettina Huber erzählte uns, dass sie wegen der vielen Angebote hier sei und es ihr sehr gefalle. Besonders die vielen informativen und abwechslungsreichen Angebote hätten sie auf die Truna gezogen.