weather-image

Von der Alpakawanderung bis zum Jodelkurs

Reit im Winkl. Mit einem großen Almfest, dem Almumtrieb auf der Winklmoosalm bei Reit im Winkl, fällt am Sonntag um 10 Uhr der Startschuss für den Chiemgauer Wanderherbst. Jodelkurs, Alpakawanderung und Kräuterkunde, Bogenschießen, Alphorn spielen und meditatives Wandern – beim vierten Almumtrieb des Chiemgauer Tourismusverbandes erwartet die Besucher ein umfangreiches Programm. Insgesamt sieben Themenwanderungen sind im Angebot, dazu gibt es Live-Musik, bayerische Schmankerl und ein buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie. Bei der Aktion »Windhauch« soll ein riesiges Fahnenmeer entstehen.

Auf der Winklmoosalm fällt am Sonntag mit dem Almumtrieb der Startschuss für den Wanderherbst in der Chiemgauer Bergwelt. (Foto: Chiemgau Tourismus)

Jodelnd durch die Berge geht es bei den Wanderungen mit Takeo Ischi, dem japanischen Profijodler, und Jodellehrer Josef Ecker. Wer seiner eigenen Stimme weniger vertraut, aber genügend Puste hat, kann probieren, ob er aus dem Alphorn einen Ton heraus bekommt. Für in der Bergwelt vor allem Ruhe Suchende dürfte eine meditative Wanderung ein besonderes Erlebnis sein. Bei der Kräuterwanderung erklären Kräuterpädagogen die Bedeutung der verschiedenen Pflanzen und was man aus ihnen alles machen kann, und bei einer weiteren Wanderung kann das Element Wasser völlig neu entdeckt werden.

Anzeige

Alpakas sind normalerweise in den Anden zu Hause. Wer sich vom friedlichen Charakter der bei uns vor allem durch ihre Wolle bekannten, kleinen Kamele persönlich überzeugen will, kann das auch auf der Winklmoosalm tun. Und wie man den Bogen nicht überspannt und trotzdem ins Schwarze trifft, kann man schließlich bei der siebten, der Bogenschieß-Wanderung lernen.

Nach den Wanderungen, um 16 Uhr, findet noch eine ökumenische Bergandacht statt. Besonders beeindruckende Bilder verspricht in diesem Jahr auch die Aktion »Windhauch«. Jeder Besucher des Almumtriebs bekommt die Möglichkeit seine Gedanken auf eine Fahne zu schreiben. Aufgehängt sollen alle zusammen ein riesiges Fahnenmeer bilden.

Weil zum perfekten Wandertag auch eine Brotzeit gehört, gibt es auf den Almen und Berggasthöfen an diesem Tag regionale Schmankerl. Zur musikalischen Gestaltung des Rahmenprogramms spielen verschiedene bayerische Gruppen. Und mit etwas Glück können die Besucher mit einem tollen Preis aus dem Gewinnspiel nach Hause gehen. Zu gewinnen gibt es einen viertägigen Aufenthalt im Chiemgau, Wanderschuhe von Meindl und einen Besuch im Klettergarten.

Der Almumtrieb auf der Winklmoosalm beginnt um 10 Uhr. Ab dem Parkplatz Seegatterl gibt es zwischen 8.30 bis 19 Uhr einen kostenlosen Bustransfer auf die Alm. Die Teilnahme an den Wandertouren und dem Musikprogramm ist ebenfalls kostenfrei. In Begleitung von Erwachsenen fahren Kinder bis 15 Jahre an diesem Tag außerdem kostenlos mit der Nostalgie-Sesselbahn auf das Dürrnbachhorn.