weather-image
14°

Vollsperrung bleibt noch eine Woche

0.0
0.0

Wegen des schlechten Wetters können die Asphaltierungsarbeiten am Erlstätter Berg erst in der nächsten Woche erledigt werden. Geplant sei, am Montag die gefräste Straßenfläche nochmals gründlich zu reinigen und am späten Nachmittag den Haftkleber aufzubringen, so das Staatliche Bauamt.


Von Dienstag bis Freitagabend würden dann die neuen Asphaltschichten auf der Staatsstraße 2095 zwischen der Einmündung der Gemeindeverbindungsstraße nach Wolkersdorf und der Einmündung der Kreisstraße TS 2 nach Schmidham eingebaut. Die Vollsperrung bleibt also eine weitere Woche lang aufrechterhalten.

Anzeige

Ab Mittwoch beginnen dann auch die Arbeiten auf der Chiemseestraße ab der Einmündung der Gemeindeverbindungsstraße nach Wolkersdorf bis zum Gewerbegebiet Chiemseestraße. Auch sie sollen bis zum Samstag, 24. Mai, fertig abgeschlossen sein.