weather-image
20°

Vollsperrung bei Siegsdorf

5.0
5.0

Traunstein – Komplett gesperrt ist die B 306 im Bereich der Autobahnbrücke am Samstag, 4. Juni. Zwischen 5.30 und 21 Uhr werden sieben Fertigteile an der Anschlussstelle eingehoben, wie die Autobahndirektion Südbayern am Freitag mitteilte.


Der Verkehr auf der B 306 wird über die Kreisstraße TS 5 (Traunsteiner Straße) und die Staatsstraße 2105 (Anschlussstelle Schweinbach) umgeleitet. Die Autobahn-Anschlussstelle Traunstein/Siegsdorf selbst ist aber nicht gesperrt. Wegen der Sperre im Bereich der Brücke kann aber nicht direkt von Salzburg nach Siegsdorf und von München nach Traunstein ausgefahren sowie von Siegsdorf nach München und von Traunstein nach Salzburg auf die Autobahn aufgefahren werden. Die Sperre der Einfahrt in Fahrtrichtung Salzburg bleibt aus Sicherheitsgründen weiterhin bestehen. Der Fußgänger- und Radverkehr wird örtlich über die Brücke an der Weißen Traun umgeleitet.

Anzeige

Ende August wird es zu einer weiteren Sperrung der B 306 kommen, dann wird das Kappengerüst abgebaut. Bis Ende des Jahres soll die Brücke dann fertig sein. fb