weather-image
14°

Vollsperrung ab Montag

0.0
0.0

Wonneberg. In der kommenden Woche wird die Staatsstraße bei Weibhausen erneut für mindestens drei Tage voll gesperrt. Ab Montag, 6 Uhr, beginnen die Straßenbauer mit den abschließenden Asphaltierungsarbeiten. Außerdem sollen die neuen Markierungen aufgebracht werden. Wenn das Wetter mitspielt, kann die Straße aber laut Staatlichem Bauamt schon ab Donnerstag, 5. September, wieder für den Verkehr freigegeben werden.


Die eine Umleitungsstrecke führt über Waging und Teisendorf zur Autobahn, während die andere über Otting und Kammer nach Traunstein ausgeschildert ist. Während der Sperre wird die Asphaltdeckschicht eingebaut, anschließend die Bankette hergerichtet und die Straßenausstattung mit den Leitpfosten und den Straßenschildern aufgebaut. Die Restarbeiten in Weibhausen werden auch nach Donnerstag noch ein paar Wochen in Anspruch nehmen, allerdings ist dafür keine Sperrung der Trasse erforderlich.

Anzeige

Während der Vollsperrung werden von den Buslinien auch die Haltestellen Hallabruck, Hufschlag, Greinach und an der Abzweigung nach Kirchhalling nicht angefahren.