weather-image
21°

Vier Verletzte bei Hagenau

4.4
4.4

Grabenstätt – Gleich mehrere Verletzte forderte ein Auffahrunfall am Samstagnachmittag in der Gemeinde Grabenstätt.


Ein 28-jähriger Miesbacher war mit seinem Auto von Grabenstätt in Richtung Chieming unterwegs, als er gegen 17.30 Uhr auf Höhe Hagenau zu spät bemerkte, dass die vier Fahrzeuge vor ihm wegen eines Abbiegevorgangs abbremsten. Der Mann fuhr auf den Wagen eines 80-jährigen Chiemingers vor ihm auf. Im Wagen des Miesbachers befanden sich noch vier Mitfahrer, die alle leicht verletzt wurden. Darunter war auch ein einjähriges Kind. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 6000 Euro.

Anzeige

Im Einsatz war die Feuerwehr aus Grabenstätt mit ca. 20 Mann zur Verkehrsregelung sowie die Rettungsdienste mit zwei Notärzten. Die Staatsstraße war für eineinhalb Stunden halbseitig gesperrt. fb