weather-image
26°

Vier Bands treffen sich zur »Nacht der Helden«

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Als die »bayerischen Zigeuner« haben die vier Bandmitglieder von »Django 3000« mittlerweile eine große Fangemeinde in ganz Deutschland.
Bildtext einblenden
Für Furore mit ihrer Live-Performance will die Hip-Hop-Formation »Mundwerk-Crew« sorgen.

Traunstein – Ein großes Aufgebot an regionalen Bands erwartet die Besucher bei der »Nacht der Helden« am Freitag, 5. Oktober, ab 18 Uhr auf dem Traunsteiner Festplatz neben der Chiemgauhalle. Mit »Django 3000«, der »Mundwerk-Crew«, »die Springer« und »Mista Wicked« werden an diesem Abend gleich vier Bands für Stimmung im Festzelt sorgen.


Mit dem Konzert wird gleichzeitig die Festwoche für das Hofbräuhaus Traunstein eingeläutet, die heuer ihr 400-jähriges Bestehen feiern kann. Zusammen mit Juniorchef Maximilian Sailer machten sich die Erlstätter Organisatoren Tobias Gerwald und Günther Hanisch an die Planungen des Abends und waren sich schnell einig, dass sie lokale Größen und überregionale Bands mit unterschiedlichen Musikrichtungen nach Traunstein holen wollen. »Die Auswahl spricht eine breite Zielgruppe an. Neben dem jüngeren Publikum ist auch für die ältere Generation etwas dabei«, erklärt Tobias Gerwald.

Anzeige

Zu den wohl bekanntesten Bands bei der »Nacht der Helden« gehört die Chiemgauer Aufsteigerband »Django 3000«. Die vier Musiker machen mit neu erfundenem bayerischen Gypsy-Pop auf sich aufmerksam. Mit ihrer Musik bei der Balkanrhythmen auf bayerische Texte treffen, reiten die »bayerischen Zigeuner« derzeit auf der großen Erfolgswelle.

Nach dem Auftritt beim Chiemsee Reggae Summer wartet auf die »Mundwerk-Crew« bereits die nächste große Bühne. Die Hip-Hop-Formation hat sich im vergangenen Jahr neu formiert und versteht es, besonders live das Publikum mitzureißen. Dabei bedienen sie sich auf der Bühne neben den Drums, auch dem Bass, der Gitarre und dem Piano.

»Die Springer« aus Traunstein haben vor allem eines gemacht, ihre Rockmusik durchgezogen und hart gearbeitet. Mit 1000 Shows quer durch die Republik wurden sie zu einer Kultband und waren jahrelang die einzige bundesweit tourende Band aus dem Voralpenland.

Der bayrische Reggae-Geheimtipp an diesem Abend ist »Mista Wicked«. Ihre Musik ist eine Kombination aus karibischen Rhythmen und oberbayrischer Mundart und verspricht ein ganz besonderes Erlebnis zu werden.

Tickets für die »Nacht der Helden« gibt es an der Abendkasse und an folgenden Vorverkaufsstellen im Landkreis: Shell Tankstelle Traunstein, Bäckerei Brai Übersee-Feldwies, Shell Tankstelle Grassau, Expert Huber Traunreut, Limo Partymagazin Erlstätt und Getränke Oase Chieming. Einlass ist ab 18 Uhr für Besucher ab 16 Jahren. apo