weather-image
21°

Vier Autos wurden erheblich beschädigt

0.0
0.0

Übersee – Zu einem Unfall auf der Autobahn kam es Montagabend zwischen den Anschlussstellen Felden und Übersee. Dabei entstand ein Sachschaden, den die Polizei auf weit über 10 000 Euro schätzt. Verletzt wurde niemand. Von einem bulgarischen Lastwagen hatte sich die Lauffläche des Reifens gelöst. Diese blieb auf der Fahrbahn liegen. Im weiteren Verlauf fuhren ein Salzburger mit seinem Audi, ein Ottobrunner mit seinem Toyota, ein Tscheche mit seinem Ford und ein Wiener mit seinem Audi über das Hindernis. Alle Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. fb


 
Anzeige