weather-image
14°

Verwirrte hatte Drogen im Auto

0.0
0.0

Traunstein – Eine verwirrte Österreicherin wurde von der Polizei in Traunstein aufgegriffen, in ihrem Fahrzeug befand sich außerdem etwas Rauschgift.


Nach Angaben der Polizei vom Montag wurde sie am Samstag gegen 15 Uhr informiert, dass sich eine verwirrte Person am Sparzer Weg aufhalte. Eine Streife fuhr hin und traf eine 52-jährige Österreicherin mit ihrem roten VW an. Die Frau war sehr unkooperativ und aggressiv gegenüber den Polizeibeamten.

Anzeige

Da sie weder Ausweis noch Pkw-Schlüssel vorweisen konnte, durchsuchten die Beamten das Fahrzeug. Dabei fanden sie eine kleinere Menge Marihuana. Bei einer weiteren Absuche der näheren Umgebung wurden in einer angrenzenden Laube der Fahrzeugschlüssel und die Ausweispapiere aufgefunden.

Die Österreicherin muss nun mit einer Anzeige wegen eines Vergehens gegen das Betäubungsmittelgesetz rechnen. fb