weather-image
18°

Verstecktes und Gefühlvolles im Bild festgehalten

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Versteckte Winkel und Gassen – BSW Traunstein, Sepp Niederbuchner »Hinterhof«. (Foto: Heel)

Traunstein. Gleich zwei Foto-Ausstellungen mit zusammen rund 170 Bildern sind derzeit im Kulturzentrum zu besichtigen: Zum einen hat die BSW-Fotogruppe Traunstein ihre Jahresausstellung, zum anderen werden im Rahmen des 45. Internationalen Städtewettbewerbs die besten Bilder dieses Wettbewerbs gezeigt, der die Themen »Emotionen« und »Versteckte Winkel und Gassen« umfasste.


1966 von den Fotogruppen Neu-Altötting, Burghausen und Salzburg ins Leben gerufen, nehmen bis heute jeweils fünf Gruppen aus Österreich und aus Bayern an diesem Wettbewerb teil. Die BSW-Fotogruppe Traunstein ist seit 1991 dabei und nunmehr zum dritten Mal Ausrichter des Wettbewerbs.

Anzeige

Der Leiter der BSW-Fotogruppe Traunstein, Willy Reinmiedl, betonte, ihm liege dieser Wettbewerb ganz besonders am Herzen, weil dabei Themen umgesetzt werden müssten, was für einen Fotografen eine besondere Herausforderung darstelle. Kurz stellte er noch die Juroren des Wettbewerbs vor: Anna Thielen aus Freilassing, Ewald Kahlbacher aus Leonding und Rainer Köfferlein aus München.

Oberbürgermeister Manfred Kösterke, hob die enge Zusammenarbeit zwischen der Stadt und der BSW-Fotogruppe hervor und verwies auf den Traunstein-Kalender. Auch bewundere er die Juroren, die bei diesem Wettbewerb keine leichte Aufgabe gehabt hätten, zumal jedes Bild beim Betrachter einen anderen Eindruck auslöse. Abschließend gratulierte Kösterke noch allen Teilnehmern, weil sie ihr Hobby leben und dabei wunderschöne Aufnahmen zustande brächten.

Bei der Preisvergabe hatte Willy Reinmiedl, assistiert von Monika Seidl, alle Hände voll zu tun, wurde doch in sechs Kategorien ausgezeichnet. Die jeweils drei besten Teilnehmer erhielten Urkunden. Den ersten Preis beim Thema »Emotionen – S/W« erhielt Max Tschann vom Fototeam Braunau für sein Bild »Der Nudelwahnsinn«. »Bei »Emotionen – Projektion« siegte Willy Reinmiedl mit seinem Bild »Tine und Luisa«, und bei »Emotionen – Farbbild« holte sich Alexandra Gerrard vom Arbeitskreis der Fotofreunde VHS Pfaffenhofen mit ihrem Bild »Feierlaune« den Sieg.

Beim Thema »Versteckte Winkel und Gassen – S/W« war Gerhard Kuppelwieser vom Salzburger Fotoklub mit seinem Bild »Budapest bei Nacht« der Beste, bei »Versteckte Winkel und Gassen – Projektion« kam Sieglinde Novotny vom Fotoclub Eggelsberg mit ihrem Bild »Verstecktes Platzerl« auf den ersten Platz. Und bei »Versteckte Winkel und Gassen – Farbbild« siegte Josef Stadlthanner vom Fototeam Braunau mit seinem Bild »Zum Atelier«.

In der Städtemeister-Einzelwertung siegte Max Tschann vom Fototeam Braunau, Willy Reinmiedl von der BSW-Fotogruppe Traunstein erreichte den fünften Platz. Bei der Städtemeister-Gesamtwertung kam das Fototeam Braunau auf den ersten Platz, den zweiten Platz teilten sich der Fotoclub Oberndorf und die BSW Fotogruppe Traunstein. Weitere Teilnehmer des Wettbewerbs, die zum Teil mit zweiten und dritten Preisen ausgezeichnet wurden, waren noch die Photogilde Aventin Abensberg, der VHS-Fotoklub AK Braunau, die VHS-Fotogruppe Burghausen, der Fotoclub Oberndorf sowie der Camera-Club Markt Schwaben. Eine Dia-Schau mit Bildern aus dem Traunstein-Kalender der BSW-Fotogruppe und ausgewählten Werken der Ausstellung beschloss den offiziellen Teil des Abends. Die Ausstellung ist noch bis Sonntag täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. WS

Mehr aus der Stadt Traunstein
Einstellungen