weather-image
28°

Vermisster wohlbehalten in Wasserburg aufgefunden

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: FDL/BeMi

In Zusammenhang mit der Öffentlichkeitsfahndung konnte der aktuelle Aufenthalt des Vermissten Richard Krodinger ermittelt werden. Herr Krodinger ging offenbar von Oberweißenkirchen über Traunreut zur B 304 und fuhr dort per Anhalter bis nach Wasserburg. Dort begab er sich schließlich freiwillig in fachärztliche Behandlung.

Anzeige

An der vorausgegangenen Suchaktion waren neben zahlreichen Polizeistreifen auch die Feuerwehren Palling, Pierling, Freutsmoos und Traunreut bis gegen 03.00 Uhr im Einsatz. Glücklicherweise ist eine geplante weitere Suche am heutigen Sonntag somit nicht mehr erforderlich.

Polizei Laufen

Erstmeldung 3.2.2018, 23:55 Uhr: Im Bereich Palling/Traunreut findet zurzeit eine groß angelegte Vermisstensuche statt. Aus Oberweißenkirchen ist seit etwa 16.00 Uhr der 49-jährige Richard Krodinger abgängig. Herr Krodinger ist zu Fuß unterwegs und wurde zuletzt im Bereich Traunreut gesehen. Er ist krankheitsbedingt stark verwirrt und orientierungslos, so dass er vermutlich ohne fremde Hilfe nicht mehr ins Heim zurückfindet. Herr Krodinger ist etwa 184 cm groß, 119 Kg schwer, hat eine stämmige Statur und auffällige blonde wellige schulterlange Haare. Er ist vermutlich mit einem grau-braunem Pullover bekleidet.

Hinweise auf den aktuellen Aufenthalt des Vermissten nimmt die Polizei Laufen unter der Telefonnummer 08682/8988-0 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Polizei Laufen