weather-image
25°

Verletzte bei Streit in Asylunterkunft

3.0
3.0

Traunreut – Zu einer Auseinandersetzung kam es am Samstagnachmittag in der Asylunterkunft an der Tachinger Straße. Polizei und Rettungsdienst waren gegen 14.30 Uhr verständigt worden, weil eine 20-jährige Nigerianerin nach einem Streit mit ihrem 24-jährigen Lebensgefährten Schmerzen hatte. Sie gab an, von ihrem Freund gewürgt und geschlagen worden zu sein. Die 20-Jährige kam zur Untersuchung ins Krankenhaus.


Der 24-jährige Nigerianer stritt die Vorwürfe ab und behauptete, dass ihn seine Freundin angegriffen hätte. Sichtbare Verletzungen hatte er nicht. Laut Polizei wird der 24-Jährige nach derzeitigen Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt. fb

Anzeige