weather-image
26°

Verkehrsunfall mit leichten Verletzten

Burgkirchen a.d. Alz - Am Sonntag, 23.02.2014, gegen 20.45 Uhr, befuhr ein 31jähriger aus Simbach mit seinem Pkw Renault die Staatsstraße 2107 von Burgkirchen kommend in Richtung Burghausen. Kurz nach Burgkirchen kam er alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab, überfuhr ein Verkehrszeichen sowie einen Leitpfosten und überschlug sich anschließend in einem angrenzenden Feld, wobei er sich leichte Verletzungen zuzog.

Anzeige

Da im Rahmen der Unfallaufnahme bei dem Fahrzeugführer Alkoholgeruch festgestellt wurde, wurde ein freiwilliger Alcotest durchgeführt, der einen Wert von über 1,6 Promille erbrachte.

Aus diesem Grund wurden im Krankenhaus Burghausen zwei Blutentnahmen durchgeführt. Der Führerschein konnte nicht sichergestellt werden, da dieser nicht auffindbar war.

Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von ca. 3.100,-- Euro.