weather-image
12°

Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

0.0
0.0

Inzell – Zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden kam es in Inzell. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.


Eine Inzellerin wollte am Freitagnachmittag mit ihrem Fiat Panda die Bundesstraße zum Eisstadion überqueren und übersah dabei einen aus Richtung Inzell kommenden Mercedes-Fahrer aus dem Raum Altötting. Der Fiat Panda wurde im gesamten Frontbereich derart beschädigt, dass man von einem wirtschaftlichen Totalschaden ausgehen muss. Am Mercedes entstand Sachschaden in Höhe von rund 8000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Anzeige

Die Freiwillige Feuerwehr Inzell war mit 13 Mann im Einsatz, sicherte die Unfallstelle ab und beseitigte das Trümmerfeld sowie ausgelaufenes Öl und Kühlflüssigkeit auf der Bundesstraße. fb