Verkehrsunfall auf Bundesstraße 20 fordert eine Verletzte

Unfall
Bildtext einblenden
Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild Foto: dpa

Fridolfing – Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person auf der Bundesstraße 20 kam es am Sonntag gegen 14.45 Uhr. Eine 70-jährige Pettingerin befuhr mit ihrem Auto die Bundesstraße von Laufen kommend in Richtung Tittmoning. Kurz nach Untergeisenfelden kam die 70-Jährige nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte hierbei mit einem am Straßenrand befindlichen Baum. Das Fahrzeug wurde zurück auf die Bundesstraße geschleudert und kam dort zum Stehen.


Die Frau wurde mit mittelschweren Verletzungen in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 4.500 Euro.

Für die Reinigung der Fahrbahn sowie zur Bergung des Unfallautos musste die Bundesstraße 20 für circa 15 Minuten gesperrt werden. Die Feuerwehr Fridolfing war mit drei Fahrzeugen vor Ort. Der Verkehrsunfall wurde durch die Polizeiinspektion Laufen aufgenommen.

fb/red


Mehr aus der Stadt Traunstein