weather-image
24°

Verkehrsschild umgefahren und geflüchtet

1.0
1.0
Bildtext einblenden
Foto: Thomas Frey/dpa

Seeon/Wöllhub - Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer fuhr im Zeitraum zwischen 26.10.2018 und 30.10.2018 ein Verkehrsschild an der Kreisstraße TS 14 zwischen Altenmarkt und Seeon auf Höhe des Weilers Wöllhub um.

Anzeige

Es handelt sich hierbei um eine sog. Richtungstafel, welche in gefährlichen und unübersichtlichen Kurven angebracht wird. Der Unfallfahrer befuhr die Strecke vermutlich von Seeon kommen in Richtung Altenmarkt, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte das Verkehrszeichen. Anstatt den Unfall bei der Polizei zu melden, entfernte er sich jedoch vom Unfallort. Das Schild muss nun erneuert werden, der Sachschaden beträgt ca. 250 €. Auch am Unfallfahrzeug müsste ein deutlich sichtbarer Schaden entstanden sein. Die Polizei Trostberg hat ein Strafverfahren wegen „unerlaubten Entfernens vom Unfallort“ eingeleitet und sicherte Spuren an der Unfallörtlichkeit. Zeugen, welche Angaben zu dem Unfall machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Trostberg unter der Rufnummer 08621/98420 zu melden.