weather-image
13°

Vereinsheim in Unterstetten fast fertig

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Das neue Vereinsheim in Unterstetten von außen. (Foto: Mergenthal)

Teisendorf – »Jetzt kommt der Endspurt«, sagt Heinrich Wolfgruber, Vorsitzender des Rassegeflügel- und Vogelzuchtvereins Freilassing, Teisendorf und Umgebung erleichtert. Er ist erfreut über den guten Baufortschritt des neuen Vereinsheims in Unterstetten.


Bereits nach dem nächsten Taubenmarkt am Sonntag, 10. April, beginnt der Umzug vom benachbarten, bäuerlichen Nebengebäude in die neuen Räume. Die Einweihung wird am 19. Juni ab 10 Uhr gefeiert. Der übernächste Taubenmarkt am 8. Mai findet bereits im neuen Vereinsheim statt.

Anzeige

Die neue Halle ist 25 Meter lang und 12,8 Meter breit und soll wie das bisherige Vereinsheim genutzt werden. Der Versammlungs- und Schulungsraum mit kleinem Büro umfasst etwa 50 Quadratmeter, der Ausstellungsraum etwa 185 Quadratmeter und die Lagerräume sind etwa 200 Quadratmeter groß.

Nur für das Metallgerüst für die Halle und den gemauerten Anbau mit Feuerschutzwand waren Fachfirmen nötig; die übrigen Arbeiten wurden von den handwerkskundigen Vereinsmitgliedern in Eigenleistung erledigt.

Inzwischen wurden auf der Galerie Fichtenbohlen verlegt. Auch im Schulungsraum und Büro ist bereits der Boden verlegt, und die Elektrik ist fertig installiert. »Schreiner haben wir genug, auch viele Maurer und viele Bauernbuben, die können sich überall ein bisserl helfen«, verrät Heinrich Wolfgruber. Nur kleine Restarbeiten fehlen noch. vm