weather-image
28°

Vachendorferin wurde beleidigt

1.7
1.7

Piding – Eine Autofahrerin aus Piding wurde am Freitag gegen 9.15 Uhr von einem anderen Autofahrer mit Dauerhupen genervt. Außerdem zeigte der Mann der Frau den Vogel und machte den »Scheibenwischer«.


Zum Vorfall: Die Frau wartete mit ihrem grauen BMW bei der Autobahnausfahrt Piding-Süd, bis sich eine kleine Lücke in der Fahrzeugkolonne im Kreisverkehr bildete. Als ein Pkw in Richtung Salzburg aus dem Kreisverkehr ausfuhr und dies rechtzeitig durch den Blinker anzeigte, nutzte sie diese Gelegenheit, und fuhr in den fließenden Verkehr ein. Sie wollte danach den Kreisverkehr sofort wieder in Richtung Bad Reichenhall verlassen, als sie hinter sich ein Dauerhupen hörte. Sie schaute in den Rückspiegel und da sah sie, wie der Mann in dem Fahrzeug hinter ihr deutlich die Handbewegung eines »Scheibenwischers« machte und ihr den Vogel zeigte.

Anzeige

Sie fuhr dann weiter in Richtung Bad Reichenhall, wo sie in die Innenstadt einbog. Dort hupte der Mann erneut und machte beleidigenden Handbewegungen. Die Vachendorferin konnte das Kennzeichen deutlich ablesen und entschied sich schließlich zu einer Anzeige.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen. Es herrschte sehr starker Reiseverkehr und der Vorfall im Kreisverkehr bei Piding war auffällig, da einige Fahrzeuge durch das Verhalten der beiden Fahrer auch bremsen mussten. Hinweise nimmt die Polizei Bad Reichenhall unter der Telefonnummer 08651/9700 entgegen. fb

Mehr aus der Stadt Traunstein