weather-image
14°

Unter Drogeneinfluss gefahren

2.3
2.3
Marihuana-Joint
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Unter Drogeneinfluss stand in der Nacht auf Samstag ein Lkw-Fahrer in Trostberg. Den Mann erwartet eine hohe Geldstraße sowie ein Fahrverbot, wenn die Untersuchung positiv ausfällt.


Bei der Kontrolle eines Lkw-Fahrers auf dem Parkplatz eines Drogeriemarktes in Trostberg in der Nacht auf Samstag fanden die Beamten des Einsatzzuges aus Traunstein Hinweise auf Drogenkonsum. Ein Schnelltest besätigte den Verdacht der Polizisten. Zur Blutentnahme musste der Fahrer ins Krankenhaus gebracht werden. 

Anzeige

Wenn die Untersuchung positiv ausfällt, erwarten den Lkw-Fahrer ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro, die Kosten der Blutentnahme sowie ein Fahrverbot von einem Monat. Die Führerscheinstelle wird dann ebenfalls informiert.