weather-image

Ungewöhnliche Bitte: Polizei als Taxi

4.0
4.0

Traunstein. Da staunten die Polizeibeamten nicht schlecht, als sie am Sonntag gegen 2.40 Uhr von einem 25-Jährigen aus Laufen vor einem Schnellimbissrestaurant in Haslach aufgehalten wurden. Er hatte nämlich eine ungewöhnliche Bitte an die Polizisten: Der Laufener wollte sich von den Beamten zu seinem Auto fahren lassen, das er am Karl-Theodor-Parkplatz geparkt hatte. Die Beamten merkten jedoch schnell, dass der Mann stark betrunken war. Sie brachten ihn daher nicht zu seinem Wagen, sondern stellten seine Fahrzeugschlüssel sicher.


 
Anzeige
Mehr aus der Stadt Traunstein
Einstellungen