weather-image
10°

Ungewöhnliche Bitte: Polizei als Taxi

4.0
4.0

Traunstein. Da staunten die Polizeibeamten nicht schlecht, als sie am Sonntag gegen 2.40 Uhr von einem 25-Jährigen aus Laufen vor einem Schnellimbissrestaurant in Haslach aufgehalten wurden. Er hatte nämlich eine ungewöhnliche Bitte an die Polizisten: Der Laufener wollte sich von den Beamten zu seinem Auto fahren lassen, das er am Karl-Theodor-Parkplatz geparkt hatte. Die Beamten merkten jedoch schnell, dass der Mann stark betrunken war. Sie brachten ihn daher nicht zu seinem Wagen, sondern stellten seine Fahrzeugschlüssel sicher.


 
Anzeige