weather-image
16°

Unfallverursacher mit über 1,1 Promille

0.0
0.0

Unterwössen. Deutlich zuviel getrunken hatte ein 19-jähriger Autofahrer, der am Donnerstag zwischen Unterwössen und Oberwössen einen Unfall verursachte.


Nach Angaben der Polizei war der junge Mann gegen 7.05 Uhr mit seinem Pkw auf der Bundesstraße 305 von Oberwössen in Richtung Unterwössen unterwegs, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Wagen durchbrach den Holzzaun vor der Böschung, rammte eine Straßenlaterne und kam circa 30 Meter weiter unten in der Böschung zum Liegen.

Anzeige

Der leicht verletzte Fahrer und sein unversehrter Beifahrer konnten sich selbstständig aus dem Fahrzeugwrack befreien. Beim Fahrer wurde ein Alkoholwert über 1,1 Promille festgestellt. Das Fahrzeug, an dem Totalschaden entstand, wurde mittels eines Krans und einer Winde geborgen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 8000 Euro.

Mehr aus der Stadt Traunstein