weather-image
14°

Unfall mit vier Autos bei Surberg

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Zwischen Traunstein und Teisendorf kam es am Freitagabend zu einem schweren Unfall mit vier Fahrzeugen. (Foto: FDL/Lamminger)

Surberg – Zu einem schweren Unfall mit vier Fahrzeugen kam es am Freitagabend auf Höhe des Gewerbegebiets in Surberg. Eine 41-jährige Frau und ein 68-jähriger Mann wurden verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 50 000 Euro.


Nach Angaben einer unbeteiligten Zeugin bog die 41-jährige Frau aus Kulmbach mit ihrem Audi von der Bundesstraße kommend nach links in Richtung Surtal ab. Der entgegenkommende Fahrer eines VW, ein 68-jähriger Surberger, konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte mit der Audi-Fahrerin. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde ein drittes Fahrzeug, welches gerade in die Bundesstraße einbiegen wollte, ebenfalls touchiert. Des Weiteren wurde ein BMW beschädigt, der über die Trümmerteile auf der Fahrbahn gefahren war.

Anzeige

Die Fahrerin des Audis sowie der Fahrer des ihr entgegenkommenden VW wurden mittelschwer verletzt ins Klinikum Traunstein gebracht. Ihre Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten an der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Die Freiwillige Feuerwehr Surberg war mit drei Fahrzeugen und 25 Mann im Einsatz. Die Straße zwischen Teisendorf und Traunstein war während der Unfallaufnahme und der Reinigung der Fahrbahn komplett gesperrt. Die Straßenmeisterei Freilassing hatte Warnschilder aufgestellt. fb