weather-image
14°

Unfall mit stillgelegtem Auto

0.0
0.0

Traunstein – Ein verunfalltes Auto meldeten Verkehrsteilnehmer der Polizei von der Auffahrt am Ende der Wasserburger Straße auf die Bundesstraße in Richtung Traunreut.


Nach Angaben der Polizei fehlte jedoch beim Eintreffen der Streife am frühen Samstagmorgen vom Fahrer des Wagens jede Spur. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Im Rahmen der Fahndung fanden die Beamten schließlich den 30-jähriger Wasserburger, der mit dem stillgelegten Fahrzeug mit gestohlenen Kennzeichen und ohne Führerschein unterwegs war. Zudem war er auch noch alkoholisiert. Der Fahrer musste mit zur Blutuntersuchung.

Anzeige

Da er aus einer geschlossenen Einrichtung entwichen war, wurde er im Anschluss wieder in diese zurückgebracht. fb

Mehr aus der Stadt Traunstein