weather-image
14°

Unfall mit neun Verletzten bei Palling

5.0
5.0

Palling – Neun Verletzte, darunter einen Schwer- und acht Leichtverletze, sowie rund 22 000 Euro Sachschaden gab es bei einem Frontalzusammenstoß auf der Kreisstraße TS 26 etwa auf Höhe Harpfetsham.


Nach Polizeiangaben überholte am Samstag um 17.50 Uhr ein 26-jähriger Freilassinger zwischen Tacherting und Palling eine Fahrzeugkolonne. Nachdem er bereits zwei Autos überholt hatte, musste er wegen Gegenverkehrs einscheren, prallte jedoch mit seinem Wagen an das Heck des Ford C-Max einer 42-jährigen Kirchweidacherin, den er auf die Gegenfahrbahn schob. Der Ford, in dem noch sechs Kinder im Alter zwischen acht und neun Jahren saßen, kollidierte im Gegenverkehr mit dem Dacia eines 68-jährigen Tachertingers.

Anzeige

Der schwerverletzte Tachertinger wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Palling befreit werden, ehe er mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Salzburg geflogen wurde. Die anderen Unfallbeteiligten, auch die Kinder, wurden glücklicherweise nur leicht verletzt in die Krankenhäuser Traunstein und Trostberg eingeliefert. fb