weather-image
20°

Unfall mit mehr als 1,1 Promille

0.0
0.0

Tittmoning – Deutlich mehr als 1,1 Promille zeigte der Alkomat bei einem 19-jährigen Tittmoninger, der auf einer unbefestigten Nebenstraße von Kirchheim Richtung Schmerbach einen Unfall verursachte. Nach Polizeiangaben fuhr der junge Mann am Samstag gegen 4.30 Uhr mit seiner 23-jährigen Freundin im Auto nach links in den Graben. Dabei wurde er leicht verletzt. Am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden von rund 1500 Euro. Der Führerschein wurde an Ort und Stelle sichergestellt. Gegen den jungen Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet. fb


 
Anzeige