weather-image
19°

Unfall bei Sondermoning: 21-Jähriger schwer verletzt

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Schwer verletzt worden ist ein 21-jähriger Grabenstätter bei einem Verkehrsunfall, der am Mittwoch gegen 7.10 Uhr zwischen Sondermoning und Laimgrub passiert ist. Der junge Mann war mit seinem VW aus bislang unbekannter Ursache rechts von der Straße abgekommen. Auf dem Grünstreifen streifte sein Auto zunächst einen ersten Baum, fuhr dann an einen zweiten Baum, der durch die Wucht des Aufpralls umstürzte, und rutschte schließlich noch an einen dritten Baum. Der 21-Jährige wurde in seinem total beschädigten VW eingeklemmt, Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Nußdorf und Chieming mussten ihn befreien. Der Rettungsdienst brachte den Schwerverletzten ins Klinikum Traunstein. Es entstand ein Sachschaden von rund 18 500 Euro. Die Feuerwehren kümmerten sich auch um die Sperrung der Unfallstelle. (Foto: FDL/Kirchhof)


 
Anzeige