weather-image
25°

Unfall bei Egerer: Drei Leichtverletzte

4.3
4.3
Bildtext einblenden

Drei Leichtverletzte und erheblichen Sachschaden gab es bei einem Unfall am Dienstag gegen 8 Uhr auf der Staatsstraße 2095 an der Kreuzung in Egerer zur Kreisstraße TS 31 mit zwei Fahrzeugen. Ein älterer Herr war mit seinem Audi von Seebruck nach Egerer unterwegs und wollte nach links in Richtung Tabing abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden 7,5 Tonner, der vom Kreisverkehr in Laimgrub in Richtung Seebruck unterwegs war, und prallte mit ihm frontal zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Audi mehrere Meter nach hinten geschoben, der Klein- Lkw drehte sich und landete in einer Hecke. Der Audi Fahrer und die beiden Insassen des Lastwagens kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Die Feuerwehr Chieming säuberte die Unfallstelle und regelte den Verkehr. (Foto: FDL/Kirchhof)


 
Anzeige