weather-image
20°

Unfall bei Überholversuch

3.3
3.3

Chieming – Zum Glück nur Sachschaden von rund 2000 Euro gab es bei einem abgebrochenen Überholmanöver zwischen Seebruck und Egerer. Nach Polizeiangaben setzte am Dienstagnachmittag eine 43-jährige Münchnerin mit ihrem Ford Kuga zum Überholen eines langsameren Fahrzeugs an, zog jedoch kurz darauf wieder auf ihre Fahrspur zurück. Dabei berührte ihr Kuga das Fahrzeug einer 37-jährigen Chiemingerin, die zunächst hinter ihr gefahren war, sich nun aber auf gleicher Höhe mit dem Auto der Münchnerin befand. Beide Fahrerinnen blieben unverletzt. fb


 
Anzeige
Mehr aus der Stadt Traunstein