weather-image

Unfall bei Überholmanöver

0.0
0.0

Nußdorf. Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Mittwochvormittag auf der Bundesstraße 304.


Nach Angaben der Polizei fuhr ein 37-jähriger Traunreuter gegen 9.30 Uhr mit seinem Audi in einer Kolonne auf der B 304 in Richtung Traunstein. Auf Höhe Nußdorf wollte er zwei vorausfahrende Autos überholen. Als er dabei an einem 75-jährigen Traunreuter vorbeifuhr, scherte dieser mit seinem VW unvermittelt nach links aus und streifte dabei den Audi. Der Audifahrer bremste stark ab, wich nach links aus und touchierte noch die Leitplanke. Danach ordnete er sich wieder am Ende der Kolonne ein. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf rund 1300 Euro.

Anzeige