weather-image
27°

Unfall am Freidlinger Berg

1.5
1.5

Teisendorf – Großes Glück im Unglück hatten fünf junge Autoinsassen bei einem schweren Verkehrsunfall am Freitagabend. Vier von ihnen wurden leicht verletzt. Der Fahrer, Ein 20-jähriger Teisendorfer, muss sich jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.


Der 20-Jähriger fuhr gegen 22 Uhr mit seinem Hyundai von Teisendorf in Richtung Freidling. Er hatte eine ebenfalls 20-jährige Beifahrerin und drei 16- und 17-jährige Mitfahrer hinten im Auto. Wohl aus Unachtsamkeit, so die Polizei, fuhr er in der ersten Kurve des Freidlinger Berges nach links auf den Bordstein. Beim Gegenlenken brach das Fahrzeugheck aus, der Wagen schleuderte und landete auf dem Dach.

Anzeige

Die vier Mitfahrer wurden leicht verletzt. Am Wagen entstand Totalschaden in Höhe von 13 000 Euro. fb