weather-image
14°

Undeutliche Sprache: Führerschein weg

0.0
0.0

Traunstein – Weil er bei einer Verkehrskontrolle undeutlich sprach, ist ein 52-jähriger Autofahrer jetzt seinen Führerschein los. Der Mann wurde in der Nacht zu Dienstag in Traunstein kontrolliert. Den Beamten fiel die undeutliche Aussprache des 52-Jährigen auf, sie führten deswegen einen Alkoholtest durch. Dieser ergab einen Wert von 1,1 Promille. Der Autofahrer musste mit zur Blutentnahme. Sein Führerschein wurde sofort einbehalten. Außerdem wird er wegen Trunkenheit im Verkehr angezeigt. fb


 
Anzeige
Mehr aus der Stadt Traunstein