weather-image

Tunnel wird gesperrt

0.0
0.0

Traunstein – Außerplanmäßig muss der Ettendorfer Tunnel am kommenden Dienstag gesperrt werden. Die Sperre wird nach Angaben des Staatlichen Bauamts Traunstein voraussichtlich von 8 Uhr bis 18 Uhr dauern.


Grund für diese Sperre ist das Aufschalten der Leittechnik des Tunnels auf eine einheitliche Bedienoberfläche (EBO), in der Verkehrs- und Betriebszentrale in München Freimann (VBZ).

Anzeige

In der VBZ Freimann werden zurzeit 21 Verkehrstunnel überwacht. Das heißt, in Freimann können die Operatoren alle Kameras des Ettendorfer Tunnel überwachen sowie alle Schaltbefehle, die im Betriebsgebäude Vorort möglich sind, ausführen. Diese 21 Tunnelanlagen wurden von unterschiedlichen Ausrüstern mit unterschiedlicher Technik ausgestattet. Das bedeutet, dass ein Schaltknopf der Leittechnik, etwa zum Aktivieren einer Tunnelsperre, nicht bei allen Anlagen gleich aussieht.

Dies führte in der Vergangenheit zu Irritationen bzw. Fehlbedienungen. Nun läuft seit 2011 bereits der Auftrag des Bundes, die Ansicht der Steuerungsrechner in den Betriebszentralen zu vereinheitlichen. Dies führt zur Vermeidung von Fehlschaltungen, die im Ereignisfall wichtige Sekunden bringen können.

Um die Leittechnik des Ettendorfer Tunnels in diese EBO zu integrieren, müssen die in der gesamten Anlage erfassten rund 2500 Datenpunkte einzeln getestet werden, um sicher zu stellen, dass die Übersetzung fehlerlos funktioniert. Dies ist nur während einer Vollsperre und auch nur während der Tagesstunden möglich.

Am kommenden Dienstag wird die Umleitungsstrecke durch die automatischen Wechselwegweiser sowie die manuelle Klappbeschilderung ausgewiesen und führt durch das Stadtgebiet über die Staatsstraße 2105, die Kreisstraße TS 46 und die Gemeindeverbindungsstraße zum Anschluss Traunstein Nord der Bundesstraße 304 bei Aiging und umgekehrt.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich bei der Gemeindeverbindungsstraße durch den Ortsteil Hufschlag um keine ausgewiesene Umleitungsstrecke des Tunnels handelt und dadurch auch nicht als Umleitung beschildert ist. fb

Italian Trulli