weather-image
27°

Trotz Drogen am Steuer

0.0
0.0

Teisendorf – Eigentlich wurde ein 26-jähriger Autofahrer aus Ruhpolding auf der Autobahn bei Neukirchen aufgehalten, weil die Plakette für die Hauptuntersuchung nicht mehr gültig war. Dann kam heraus, dass der junge Mann zuvor Drogen konsumiert hatte.


Beamten der Verkehrspolizei fiel das Auto des 26-Jährigen am Montagvormittag auf der Autobahn in Richtung Salzburg bei Neukirchen auf, weil die TÜV-Plakette abgelaufen war. Außerdem stellten sie fest, dass die Reifen bereits stark abgefahren waren. Bei der Kontrolle war der Ruhpoldinger auffällig nervös. Ein Drogentest fiel positiv aus und der junge Mann gestand, Rauschgift konsumiert zu haben. Er musste zur Blutentnahme ins Klinikum Traunstein. Neben einer Anzeige wegen Fahrens unter Drogeneinwirkung kommt auf den 26-Jährigen ein sattes Bußgeld zu. fb

Anzeige