weather-image

Trinkwasserleitung auf Weidefläche in Irsing/Traunreut mutwillig beschädigt

3.0
3.0
Rinder
Bildtext einblenden
Rinder auf einer Weide. Foto: Patrick Pleul/Symbol Foto: dpa

In der Zeit von Donnerstag den 30.08.2018 bis Dienstag den 04.09.2018 haben Unbekannte auf einem landwirtschaftlichem Grundstück  bei Irsing eine Trinkwasserleitung auf einer Länge von ca. 200 Metern an mehreren Stellen mutwillig beschädigt so dass es auch zu einem ständigen Wasseraustritt kam.

Anzeige

Die Trinkwasserleitung dient den Weidetieren auf der Weidefläche und wurde teilweise oberirdisch auf der landwirtschaftlichen Fläche verlegt. Die Weidetiere konnten in dieser Zeitraum nicht mehr mit frischem Wasser versorgt werden. Der geschädigte Landwirt erstattete deshalb Anzeige bei der Polizeistation Traunreut. Der Gesamtschaden beträgt etwa 300,- €.

Der oder die unbekannten Täter haben die Trinkwasserleitung nach den bisherigen Feststellungen mit einer mitgeführten Säge oder ähnlichen Handwerkzeug beschädigt. Die Polizeistation Traunreut bittet deshalb Anwohner und Spaziergänger um Hinweise zu Personen die im Tatzeitraum im Bereich um  Irsing beim Spazierengehen beobachtet wurden und dabei Werkzeuge oder Rucksäcke mit sich führten.

Mehr aus der Stadt Traunstein
Einstellungen