weather-image
23°

Tresor aus Abtsdorfer See geborgen

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Schwer und groß: Mit Unterstützung eines Traktors holten die Wasserwachtler den Tresor aus dem Abtsdorfer See bei Laufen. (Foto: BRK BGL)

Laufen – Fünf Einsatzkräfte der Wasserwacht Laufen-Leobendorf haben einen Tresor aus dem Abtsdorfer See geborgen. Polizeiliche Ermittlungen ergaben, dass der Geldschrank bei einem Einbruch aus einem Einkaufsmarkt in Emmerting (Kreis Altötting) gestohlen worden war. Die Täter schweißten den Tresor auf und entsorgten ihn vermutlich bereits unmittelbar nach dem Einbruch – er fand am 20. September statt – im Abtsdorfer See.


Ein Fischer hatte den Geldschrank in der vergangenen Woche von seinem Boot aus unweit des Ufers entdeckt. Die Bergung dauerte fast eine Stunde lang; mit Seilwinde und Traktor gelang es schließlich, den schweren Tresor ans Ufer zu befördern.

Anzeige

Aufgrund der Größe und Schwere des Tresors war für dessen Transport ein größeres Fahrzeug nötig und für dessen Entsorgung mehrere Personen. Die Polizei sucht Zeugen, die etwas Auffälliges beobachtet haben.

Hinweise nehmen die Beamten der Polizei Laufen unter der Telefonnummer 08682/898 80 entgegen. fb

Mehr aus der Stadt Traunstein