weather-image
-3°

Traunsteiner unter »Bayerns Best 50«

5.0
5.0

Traunstein. Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil hat die 50 wachstumsstärksten, inhabergeführten Mittelständler des Freistaats mit der Auszeichnung »Bayerns Best 50« geehrt. Unter den Preisträgern sind auch zwei Firmen aus dem Landkreis Traunstein. Aus der Großen Kreisstadt kommt die Frank Elektronik GmbH und aus Engelsberg die Abel Mobilfunk GmbH & Co. KG.


»Es sind unsere Unternehmen, die Bayern zu dem machen, was es ist: Wachstumskraft und Chancenland – nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa«, freute sich Zeil bei der Feierstunde in der Münchner Residenz. Gesucht wurden im Vorfeld bayerische Unternehmen, die neue Chancen für Wachstum und Beschäftigung aufspüren und diese konsequent nutzen.

Anzeige

Im Rahmen der Ausschreibung wurden die bayerischen Städte und Gemeinden gebeten, Vorschläge für die Preisvergabe zu erarbeiten. Die Stadt und das Stadtmarketing waren sich schnell einig, dass Traunstein mit der Nominierung von Elektronik Frank aus der Kreuzstraße einen geeigneten Bewerber ins Rennen schickt. Vor wenigen Jahren startete das Unternehmen in einer kleinen Garage und entwickelte sich zwischenzeitlich zu einem Betrieb mit über 100 Mitarbeitern.

In einer kleinen Feierstunde im Alten Rathaussaal wollen am Montag Oberbürgermeister Manfred Kösterke, Jürgen Pieperhoff als Geschäftsführer des Stadtmarketings und Franz Ober als Vorsitzender des Gewerbeverbandes Traunstein & Umgebung, dem Preisträger in Person von Andreas Frank gratulieren.

- Anzeige -