weather-image
19°

Traunsteiner Polizeibericht

4.5
4.5

Gekracht hat es am Mittwochvormittag in der Rupertistraße: Ein 64-jähriger BMW-Fahrer aus Traunstein hat auf dem Gelände einer Tankstelle einen geparkten Wagen angefahren. Die hinzugerufenen Polizeibeamten bemerkten beim Unfallverursacher Alkoholgeruch. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab schließlich einen Wert jenseits der erlaubten Grenze. Die Polizisten stellten den Führerschein des 64-Jährigen sicher und leiteten ein Strafverfahren ein. An den Unfallautos entstand ein Schaden von rund 1200 Euro.


Beim Ladendiebstahl in einem Supermarkt in Traunstein ist am Mittwochnachmittag ein betrunkener, 25-jähriger Slowake erwischt worden, der seit einigen Wochen als Musiker und Bettler in der Region unterwegs ist. Die Bediensteten des Supermarkts hatten den Mann schon mehrfach weggeschickt und ihm Hausverbot erteilt. Doch das schien den jungen Mann nicht zu kümmern. Bei seiner Diebestour durch den Supermarkt ließ er unter anderem Parfüm mitgehen. Ein Ladendetektiv beobachtete den Slowaken bei seiner Tat und übergab ihn der Polizei. Er wurde wegen Ladendiebstahls und Hausfriedensbruchs angezeigt.

Anzeige
Mehr aus der Stadt Traunstein