weather-image

Traunsteiner Pärchen verschläft Gerichtsverfahren

3.7
3.7
Bildtext einblenden
Foto: Montage (dpa/dpa/Oliver Berg und Symbolbild)

Traunstein – Eine 27-jährige Traunsteinerin und ihr Freund verschliefen heute Morgen eine Gerichtsverhandlung – in der Wohnung fand die Polizei schließlich Rauschgift.


Am Montagvormittag sollte die 27-jährige, amtsbekannte Traunsteinerin eigentlich vor dem Amtsgericht zu einer Verhandlung erscheinen. Als sie sich dort jedoch nicht blicken ließ, fuhren Beamte der Traunsteiner Polizei auf richterliche Weisung zu ihrer Wohnung – und trafen die Frau und ihren ebenfalls amtsbekannten 38-jährigen Freund schlafend im Bett an.

Anzeige

In der Wohnung entdeckten die Polizisten zudem noch Rauschgift und zugehörige Utensilien. Beide müssen sich nun wegen weiterer Straftaten verantworten.

Italian Trulli