weather-image

Traunreut: 16-Jährige zeigt Handyraub durch vier unbekannte Täter an

3.0
3.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild

Am Freitagabend, 08.12.17, gab eine 16-jährige Jugendliche an, von vier bislang unbekannten Tätern überfallen worden zu sein. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen und bittet um Hinweise.

Anzeige

Die 16-Jährige erschien auf der Polizeidienststelle in Traunreut und gab an, gegen 18.45 Uhr, auf dem Nachhauseweg im Bereich des „Kultur- und Veranstaltungszentrums K1“ in Traunreut, von vier unbekannten männlichen Personen überfallen worden zu sein. Die unbekannten Täter hätten sie von hinten festgehalten und ihr dabei das Mobiltelefon entrissen. Es gelang der Jugendlichen jedoch, sich aus den Griffen zu befreien, ihr Handy wieder an sich zu nehmen und schließlich unverletzt zu entkommen.

Auf Grund der Dunkelheit war es dem Opfern nicht möglich, eine genaue Personenbeschreibung abzugeben. Jedoch hätten alle vier Täter einen dunklen Kapuzenpullover getragen.

Die Kriminalpolizei Traunstein bittet zur Klärung des Sachverhalts unter 0861/9873-0 um Hinweise aus der Bevölkerung:

Wer konnte am 08.12.17 zwischen 17:00 und 19:00 im Bereich des „K1“ Uhr Beobachtungen zu einer Gruppe von vier unbekannten Personen, welche sich ggf. auffällig verhalten haben, oder zur Geschädigten machen?

Polizeipräsidium Oberbayern Süd

 

Mehr aus der Stadt Traunstein
Einstellungen