weather-image
18°

Traktor kippte um: Opa und zwei Enkel verletzt

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Der umgekippte Traktor: Der Senior und seine Enkel konnten sich selber aus dem Fahrzeug befreien. Sie kamen erheblich verletzt ins Krankenhaus. (Foto: Lamminger)

Palling. Erheblich verletzt worden sind ein 68-jähriger Pallinger und seine beiden zehn und elf Jahre alten Enkelkinder bei einem Traktorunfall, der am gestrigen Mittwochvormittag zwischen Tyrlbrunn und Palling passiert ist.


Der 68-jährige Traktorfahrer, der seine beiden Enkel dabei gehabt hatte, war gegen 8.30 Uhr aus noch ungeklärter Ursache aufs Bankett geraten. Er lenkte gegen, geriet ins Schleudern und kam von der Straße ab. Dort kippte sein Traktor auf die Seite.

Anzeige

Der Senior und seine Enkelkinder konnten sich nach ersten Erkenntnissen selbst aus dem umgekippten Fahrzeug befreien. Der Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus. Der Schaden am Traktor dürfte bei etwa 20 000 Euro liegen. Die Freiwilligen Feuerwehren der umliegenden Gemeinden waren mit insgesamt rund 60 Mann im Einsatz.

Blattl Sonntag Traunstein