weather-image

Traktor kippt über Leitplanke und wird zwischen Bäumen eingeklemmt

3.8
3.8
Bildtext einblenden
Foto: Montage (pixabay, li.; dpa, re.)

Zum Glück nur leicht verletzt wurde am Samstagmorgen ein 54-jähriger Traktorfahrer, als er auf einer Straße bei Teisendorf mit seinem Gespann über eine Leitplanke kippte und an zwei Bäume krachte.


Gegen 8.45 Uhr geriet der Anhänger des Traktors auf einer abschüssigen Ortsverbindungsstraße im Gemeindegebiet Teisendorf ins Schlingern. Die Ursache ist unklar. Der einheimische Landwirt verlier daraufhin die Kontrolle über seinen Traktor und kippte über die linke Leitplanke. Erst als er an zwei Bäume prallte, wurde das Gespann gestoppt.

Anzeige

Der 54-Jährige konnte sich mit leichten Verletzungen selbst aus dem völlig beschädigten Fahrzeug befreien. Die Polizei beziffert den Schaden am Traktor und Anhänger auf rund 50 000 Euro.

Die Feuerwehr Weildorf war mit 16 Mann an der Unfallstelle und sperrte die Straße bis etwa 11 Uhr ab. Die Einsatzkräfte unterstützen das Abschleppunternehmen für Großfahrzeuge bei der Bergung des Traktors.

Italian Trulli