weather-image
14°

Traktor fing Feuer: Ersthelfer löschten

0.0
0.0

Traunstein. Während der Fahrt fingen bei einem Traktor am Samstagnachmittag gegen 16.45 Uhr durchgeschmorte Kabel an zu brennen. Der 69-jährige Fahrer, der auf der B 306 unterwegs war, sah die starke Rauchentwicklung am Fahrzeugheck und blieb sofort auf Höhe des Schwimmbadparkplatzes stehen.


Der Mann hatte den ganzen Nachmittag Heuballen am Hochberg gewickelt, dadurch war es nach ersten Erkenntnissen der Polizei zu den durchgeschmorten Kabeln gekommen. Hinten auf dem Traktor lagen zudem noch Heureste, die sich ebenfalls entzündeten.

Anzeige

Das schnelle Eingreifen eines anderen Verkehrsteilnehmers und einer zufällig vorbeikommenden Polizeistreife konnte aber Schlimmeres verhindern. Die Ersthelfer benutzten mehrere Feuerlöscher und erstickten so den Brand, bevor die Feuerwehren aus Traunstein und Hochberg eintrafen. Der Traktor musste anschließend abgeschleppt werden.